suchen in:

Dorrit Nebe - Krippenvitrine

14. November 2015 bis 15. Januar 2016

Die Krippenvitrine in der Kunst- und Museumsbibliothek wurde 2015 von der Kölner Künstlerin Dorrit Nebe gestaltet.

Aus einer Modelliermasse formt Nebe menschliche Köpfe, bemalt sie mit Aquarellfarbe, schmückt sie teilweise mit Kunsthaar und setzt sie auf vorgefundene Körper von Kleinplastiken oder Spielzeugfiguren jeglicher Art und jeglichen Materials. Für die Krippenvitrine in der Kunst- und Museumsbibliothek hat Nebe eine groteske Gruppe Ihrer Figuren zusammengestellt. Die Interpretation ist dem jeweiligen Betrachter überlassen.

Weitere Informationen zu Dorrit Nebe: www.dorritnebe.com

 


 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de