suchen in:

Kunst im öffentlichen Raum in der erweiterten Innenstadt von Köln

Zusammen mit der Fachhochschule Köln, Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft, erfasst und dokumentiert die Kunst- und Museumsbibliothek die Kunst im öffentlichen Raum in der Kölner Innenstadt. Das Projekt wurde vom Kunstbeirat der Stadt Köln initiiert und wird von der Stadt Köln finanziert. Während die FH Köln die Erfassung und restauratorische Analyse übernommen hat, ist die KMB für die fotografische Dokumentation der einzelnen Objekte zuständig. Dabei geht es nicht nur darum „schöne Fotos" von den Kunstobjekten zu erstellen, sondern Sie zusätzlich vollständig fotografisch zu erfassen: im Stadtraum, von allen Seiten, sämtliche Beschriftungen (wie Tafeln, Künstlersignaturen, Werkstattstempel), Beschädigungen etc. 

Bisher wurden so in der Innenstadt Kölns 400 Objekte erfasst und dokumentiert, die mit sämtlichen Fotos

Weitere Informationen

Fotos in der Bilddatenbank
(in Vorbereitung)

Literatur zu Kunst im öffentlichen Raum in Köln
im Bibliothekskatalog

Literatur zu Kunst im öffentlichen Raum
im Bibliothekskatalog

Fotostrecke zum Thema

 

möglichst noch in diesem Jahr im Internet recherchierbar sein sollen.



 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de