suchen in:

2019 Veranstaltungsrückblick

  

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 04. Juli 2019, um 19.00 Uhr

big data

Buchkunst von Studierenden der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Seit 2003 bietet die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft einen einsemestrigen Kurs zum Thema Buchkunst mit dem Lehrbeauftragten John Gerard an. In diesem Jahr haben 15 Studierende daran teilgenommen.

Im Kurs haben sich die Studierenden den vielfältigen Aspekten des Themas Buchkunst von verschiedenen Seiten genähert und sowohl theoretisch als auch in der Praxis handwerklich dazu gearbeitet. Das gelungene Zusammenspiel von visuellen Elementen mit dem Text macht erfolgreiche Buchkunst aus.

Jedes Jahr setzt sich die Klasse mit einem anderen Thema auseinander. 2019 ist es – ganz aktuell - „big data“. Zum Abschluss zeigen die Studierenden ihre Werke in der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln.

Weitere Informationen


  

von 10.00 bis 18.00 Uhr

23. Kölner Museumsfest am Sonntag den 19. Mai

Bücher- und Kalenderflohmarkt

Ort: Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst (An der Rechtschule, 50667 Köln)

Schöne alte Kunstbücher und Kalender zu kleinen Preisen.
(Die Kunstkalender wurden zur Verfügung gestellt vom Ackermann Kunstverlag, DuMont Kalenderverlag, Palazzi Verlag.)

Kuratorenführung: tunke den finger ins tintenmeer... Ein Maler schreibt.

Dr. Gabriele Wix führt durch die Ausstellung

Ort: Aufgang zum Lesesaal im Museum Ludwig (Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln)
Treffpunkt: 15.00 Uhr in der Ausstellung, untere Ebene


am 18. und 19. Mai 2019 von 11.00 - 17.00 Uhr

"R(h)einblättern" die Zweite – mit Inge Schmidt

„R(h)einblättern“ – die Zweite! Die zweite Ausgabe von „R(h)einblättern“,dem gemeinsamen Künstlerbuchprojekt des Schreibraums e. V., der Galerie Floss & Schulz sowie der Kunst- und Museumsbibliothek Köln präsentiert am 18. und 19. Mai 2019 die Künstlerbücher der Kölner Künstlerin Inge Schmidt.

Am Sonntag, um 15 Uhr gibt es zusätzlich ein Künstlergespräch mit Inge Schmidt und Maria Linsmann in der Galerie Floss & Schulz.

Weitere Informationen

 



Ausstellungseröffnung am Freitag, den 10. Mai 2019, um 19.00 Uhr

tunke den finger ins tintenmeer... Ein Maler schreibt.

Max Ernst und das Buch

Begrüßung: Dr. Elke Purpus, Direktorin der Kunst- und Museumsbibliothek Köln 
Grußworte: Susanne Laugwitz-Aulbach, Beigeornete für Kunst und Kultur der Stadt Köln, Dr. Achim Sommer, Direktor des Max Ernst Museum Brühl LVR
Einführung: Dr. Gabriele Wix, Kuratorin der Ausstellung

Ausstellung vom 11. Mai bis 30. Juni 2019

Es erscheint eine Begleitpublikation in der Schriftenreihe der Kunst- und Museumsbibliothek Köln.

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)
Öffnungszeiten: Di-Do 10-21.00 Uhr, Fr-So 10-18.00 Uhr, Mo 14-21.00 Uhr 

Weitere Informationen


  

Ausstellungseröffnung am Freitag, den 15. März 2019, um 19.00 Uhr

Rekonstruktion des Universums

Zeitgenössische russische Künstlerbücher

Einführung in die Ausstellung: Elisabeth Broel (Kuratorin der Ausstellung) im Gespräch mit Tamara Ivanova und Vladimir Sitnikov

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Weitere Informationen


EDITIONALE Köln

Künstlerbücher Editionen Buchobjekte

Eröffnung: 5. April 2019, um 18.00 Uhr

Öffnungszeiten:

     - 5. April 2019, von 18.00 bis 21.00 Uhr

     - 6. April 2019, von 11.00 bis 19.00 Uhr

     - 7. April 2019, von 11.00 bis 18.00 Uhr

Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln (Heinrich-Böll-Platz/Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln)

Weitere Informationen

 

 
Lesesaal im Museum Ludwig

Heinrich-Böll-Platz / Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 26 26
kmb@stadt-koeln.de

Lesesaal im Museum für Angewandte Kunst

An der Rechtschule
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 67 29, -2 67 13
kmb@stadt-koeln.de

Verwaltung und Postadresse

Kattenbug 18-24
50667 Köln

Tel.: 0221/221-2 24 38, -2 41 71
kmb@stadt-koeln.de