Antisemitismus vor 1933

Kapitel, Die Judensau, 12. Jh.

Verräter in der Stadt!

Relief, Schlacht Ulrepforte, um 1268

Neue Eigenständigkeit

Gotisches Stadtsiegel, um 1268

Kriegerisches Finale!

Modell des Worringer Fahnenwagens von 1288

Neue Stadtverfassung

Verbundbrief, 1396

Alltag im Mittelalter

Besitztümer Hermann von Goch, 1398

Sancta Colonia

Ursulabüste, 14. Jh.

Tod durch den Stadtdiener

Richtschwert Stadt Köln, 14. Jh.

Schutzpatronin der Stadt

Unbekannt, Martyrium der hl. Ursula, um 1500

Eiserne Kerle

Rittergruppe mit Rüstkammerpferd, um 1500

Die Rheinfront 1531

A. Woensam, Ansicht der Stadt Köln, 1531

Köln im Jahr 1571

G. Fischer, Stadtmodell, 1913

Ein exklusiver Klub

Unbekannt, Johannes Broelmann, um 1590

Luxusgut Licht

Rathauslaterne, 16. Jh.

Elf Tropfen und drei Kronen

Kölner Wappen, um 1600

Hingerichtet!

J. L. Dinckelmayer, Nikolaus Gülich, 1686

Köln wird französisch

F. Rousseau, Freiheitsbaum, nach 1795

Rue De L’ARSENAL

Straßenschild, 1813

Rosenmontag 1836

S. Meister, Rosenmontagszug, 1836

Armenarzt und Revolutionär

W. Kleinenbroich, Dr. Andreas Gottschalk, 1849

Revolutionäres Köln 1848/49

Neue Rheinische Zeitung, 19. Mai 1849

Eine technische Revolution aus Deutz

N. A. Otto, Viertaktmotor, 1876

Köln wird preussisch

Köln als preußische Provinzstadt, 1815–1918

Auf dem Weg zur modernen Grossstadt

J. Scheiner, Köln aus der Vogelschau, 1896

Vater Rhein

Tafelaufsatz „Vater Rhein“, 1900

Fataler Erbsenwurf

E. u. H. Renard, Die Schneidersfrau, 1900

Ein Vis-à-Vis aus Köln-Sülz

Motorwagen Vis-à-Vis, 1901/02

Der Kölsche Boor en Iser

W. Wallner, Kölner Bauer, 1915

Eine moderne Frau

M. Hegemann, Die Liegende, 1930

Ein Kölner Progressiver

H. Hoerle, Kölner Zeitgenossen, 1931/32

NS-Erziehung

Köln im Nationalsozialismus, 1933–1945

Erfolgsmodell aus Köln

Ford Taunus 17 M (P 3), 1960–1964

Podest für einen Präsidenten

Rednerpult für John F. Kennedy, 1963

 
 

Newsletter


Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstraße 1–3
50667 Köln
Kasse: 0221/221-22398
Nur montags: 0221/221-25789
Fax: 0221/221-24154
E-Mail: ksm@museenkoeln.de

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–20 Uhr
An Feiertagen bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10–17 Uhr
KölnTag: 10–22 Uhr
montags geschlossen

 

Eintrittspreise

Ständige Sammlung
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Sonderausstellungen
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Kombikarte 
€ 7,50, ermäßigt € 5,00